Verwarnung und Spielersperren gegen Detroit Lions

Nach unten

Verwarnung und Spielersperren gegen Detroit Lions Empty Verwarnung und Spielersperren gegen Detroit Lions

Beitrag von Skill3tZ0r am Di Nov 19, 2019 8:39 pm

CPU Games kann man spielen, wenn man das will, aber das ist kein Grund bzw keine Option dafür XP-Hunting zu betreiben bzw Chesse/Nano-Plays zu spielen.

In dem Spiel Giants gegen Detroit wurde dies aber offensichtlich gemacht.

10 Sacks für Detroit 6 von MLB Kendricks 3 von OLB Jones und 1 von OLB Tavai

WR M.Jones mit 19 Receptions
WR Golladay mit 9 Receptions für 230 Yards und 2 TD
WR Amendola 8 Receptions für 36 Yards

Die Stats Zeigen, dass hier definitiv unsauber gespielt wurde und das geht nicht, selbst wenn es die CPU ist.
Dafür sind CPU Spiele nicht da.

Die LL zieht deswegen folgende Strafen:

QB M.Stafford wird für eine Woche gesperrt
WR K.Golladay wird für eine Woche gesperrt
Der Lions-HC erhält eine Verwarnung für Cheese/Arcade Spielweise
Der Lions-HC darf absofort erstmals keine CPU Spiele mehr spielen

Bitte die Spieler umgehend aus der Depth Chart entfernen. Die gesperrten Spielern dürfen erst zu Week 10 wieder eingesetzt werden.

MfG

LL
Skill3tZ0r
Skill3tZ0r
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 544
Anmeldedatum : 06.12.16
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten