Frage zum Salary Cap

Nach unten

Frage zum Salary Cap Empty Frage zum Salary Cap

Beitrag von SanktPaul am Mi Okt 09, 2019 4:28 pm

Laut Regeln sollen wir ja "auf den Salary Cap aufpassen" und keine "hohen Penalties" generieren.

Gibt´s da irgendeine Grenze?

Der Grund ist vermutlich, dass die Teams nicht "ruiniert" und dann aufgegeben werden sollen, oder?

Bisher kann ich allerdings kein bewusstes "Maßhalten" in der Liga erkennen...
SanktPaul
SanktPaul
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 01.08.19

Nach oben Nach unten

Frage zum Salary Cap Empty Re: Frage zum Salary Cap

Beitrag von Koenig-TripleP am Do Okt 10, 2019 9:42 am

Denk daran das du nach der saison auf free agents bieten darfst, deren verträge ausgelaufen sind. Es ist sinnvoll immer ungefähr 10mio netto zuhaben. Es könnten auch löcher bei dir entstehen, durch nicht einigung des spielers oder durch retirement.

Die grenze muss jeder selber abschätzen müssen und können
Koenig-TripleP
Koenig-TripleP
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 524
Anmeldedatum : 23.12.15
Alter : 27
Ort : Bielefeld

https://www.youtube.com/channel/UCx0ORn9wjv0Q-SfnGTWEisA

Nach oben Nach unten

Frage zum Salary Cap Empty Re: Frage zum Salary Cap

Beitrag von SanktPaul am Do Okt 10, 2019 11:54 am

OK, danke!
Also gibt es eigentlich keine "Vorschriften" zum Umgang mit dem Cap!?
Ich war mir halt nur unsicher, weil es extra in den Regeln erwähnt ist. Das ist ja an sich nicht notwendig, wenn es in der Eigenverantwortlichkeit der Spieler liegt richtig damit umzugehen.

Ich wollte halt nur sicher gehen Very Happy
SanktPaul
SanktPaul
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 01.08.19

Nach oben Nach unten

Frage zum Salary Cap Empty Re: Frage zum Salary Cap

Beitrag von Skill3tZ0r am Do Okt 10, 2019 12:18 pm

SanktPaul schrieb:OK, danke!
Also gibt es eigentlich keine "Vorschriften" zum Umgang mit dem Cap!?
Ich war mir halt nur unsicher, weil es extra in den Regeln erwähnt ist. Das ist ja an sich nicht notwendig, wenn es in der Eigenverantwortlichkeit der Spieler liegt richtig damit umzugehen.

Ich wollte halt nur sicher gehen Very Happy


Solange du alles unter Dach und Fach bekommst und die LL nicht eingreifen muss, damit das Team spielbereit ist passiert nix
Skill3tZ0r
Skill3tZ0r
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 557
Anmeldedatum : 06.12.16
Alter : 26

Nach oben Nach unten

Frage zum Salary Cap Empty Re: Frage zum Salary Cap

Beitrag von reggiebush15 am Do Okt 10, 2019 12:25 pm

Es steht ja in den Regeln, dass es die Verantwortung des Coachs ist seine Cap Penalty niedrig zu halten.
Wenn man nun das Team zum " Ruin" wirtschaftet, sprich etliche Spieler können nicht resigned werden oder man hat nicht genug salary für mögliche free agents aus dem Waiver Wire, dann kann von der LL schon ein Riegel vorgeschoben werden, wenn man dann zb. weitere Trades etc. durchführen möchte.
Bei so einer Situation kann es auch dazu kommen, dass der Coach zB. das Team nicht wechseln kann.

Aber eine genaue Zahl gibt es nicht. Die LL wird das dann besprechen und entscheiden.

JPs Aussage ist ein gut gemeinter Rat.
Man soll so mit dem Cap umgehen, dass man im Falle von Verletzungen oder für die Draft Picks noch genug salary hat.

_________________
Frage zum Salary Cap Mcu14

____________________________________________
MOL Season IX (Carolina Panthers) - 13-3 - NFC Conference Championship Game (NFC South Champs)
MOL Season X (Los Angeles Chargers)- 15-1 -Super Bowl X - Champs (AFC West Champs)
reggiebush15
reggiebush15
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 13.08.18
Ort : Frankfurt am Main

Nach oben Nach unten

Frage zum Salary Cap Empty Re: Frage zum Salary Cap

Beitrag von SanktPaul am Do Okt 10, 2019 12:58 pm

OK, meine Fragezeichen sind verschwunden. Vielen Dank!
SanktPaul
SanktPaul
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 01.08.19

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten