Buccaneers @ Rams

Nach unten

Buccaneers @ Rams Empty Buccaneers @ Rams

Beitrag von p0wLiNh0 am Mo Apr 15, 2019 4:34 pm

Im Spiel der Woche gab es den ersten Härtetest für die Buccaneers, die sich selbst noch nicht sicher sind ob sie nur einen Lauf haben, oder gute Chancen auf die vorderen Playoff Plätze haben.
Beide Teams vor dem Spiel noch ungeschlagen, zeigten vor allem zu Beginn nur ein vorsichtiges herantasten.
Nach ein paar First Downs dann die erste Führung per Field Goal für die Rams. Hier und da auch eine Interception von Goff und Winston, die beide keinen guten Tag hatten.
Im zweiten Quarter ging es dafür heiß her, zugunsten der Buccaneers, denn die erzielten den ersten Touchdown im Spiel nach schönen Pass von Winston auf Chris Godwin, der noch mit einem Spin einen Verteidiger stehen lässt und für 6 punktet.
Nachdem L.A. zurückschlagen wollte, passierte ein weiterer von vielen Turnover heute für Jared Goff, der bei einem Sack das Spielgerät fallen lässt. So hatten die Buccs den Ball an der 30 und konnten nach ein paar schnellen Spielzügen den nächsten Touchdown feiern. Patterson mit einem 5 Yard lauf über außen.
Im Gegenzug genau beim 2 Minute Warning versuch es Goff mit einem weiten Pass auf Cooks, allerdings hat Desmond King den Braten gerochen und schnappte sich das Ei.
So hatte Jameis Winston noch die Chance von der eigenen 27 Yard Linie bei noch 1:55 Restzeit vor der Halbzeit zu punkten. Dies geling auch gut, kurz vor dem Halbzeitpfiff hatte man noch die Chance auf einen weiteren Touchdown, jedoch blieb es bei einem Field Goal 2 Sekunden vor der Halbzeit.

So hieß es zur Halbzeit 17:3 für Tampa.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit fumbelte Winston bei einen Sack, nach ein paar First Downs in der eigenen Hälfte.
So erzielten die Rams per Field Goal wieder die ersten Punkte der Halbzeit.
Nach einem Punt der Buccaneers, ging Goff wieder zu großes Risiko und wurde ein weiteres mal Intercepted.
In der Red Zone hat sich dann Winston entschieden in die End Zone zu werfen, wurde allerdings auch wieder abgefangen.
Nach zwei Punts auf beiden Seiten fand Goff Michael Thomas für 60 Yards zum Ende des 3. Viertels.
Direkt darauf fand Goff für 20 Yards in der End Zone Brandin Cooks der in überragender Weise gegen 2 Mann den Ball zum Touchdown runterpflückt.
Das Spiel wurde wieder spannender, allerdings hatte Cordarrelle Patterson keine Lust drauf und lief, nach durchgebrochenen Tackle durch die Mitte für 64 Yards zum Touchdown.
31:13 hieß es, können die Rams nochmal antworten? Nein Goff warf den Ball ein weiteres Mal zum Gegner, daraufhin wurden die Backups auf beide Seiten eingewechselt.
Zum Schlusspfiff fand LA QB Linnenkohl noch Reynolds für einen Ehrentouchdown.
So hieß es zum Ende 34:20 für die weiterhin ungeschlagegen Buccaneers. Für Goff und co. heiß es Mund abputzen und weitermachen.

Goff: 250 Yards, 1 TD, 6 INT, 1 FUM
Winston: 192 Yards, 1 TD, 3 INT, 1 FUM
Patterson: 134 Yards, 2TD (MVP)
Thomas: 117 Yards
Pierre-Paul: 3 Sacks
King II: 2 INT
Hudson: 1 INT, 14 Tackles

gg, man sieht sich bestimmt wieder in den Playoffs
p0wLiNh0
p0wLiNh0
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 29.06.16
Alter : 30
Ort : Nürnberg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Buccaneers @ Rams Empty Re: Buccaneers @ Rams

Beitrag von Dezina am Mo Apr 15, 2019 4:41 pm

Verdienter Sieg, Glückwunsch!
Dezina
Dezina
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 08.01.18
Alter : 24

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Buccaneers @ Rams Empty Re: Buccaneers @ Rams

Beitrag von KingSize97 am Do Apr 18, 2019 9:33 pm

Starkes Spiel, starker Spielbericht, Glückwunsch!
KingSize97
KingSize97
Franchise Player
Franchise Player

Anzahl der Beiträge : 1838
Anmeldedatum : 23.12.15
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten