Cowboys Head Coach: Mutu77 (Jan)

Nach unten

Cowboys Head Coach: Mutu77 (Jan)

Beitrag von Admin am Fr Aug 24, 2018 8:02 am

Team und Head Coach Scouting

Zu wissen, was einem im nächsten Spiel schätzungsweise erwartet, ist sehr hilfreich für die Ausarbeitung der eigenen Taktik und wertet in der Regel die Ligaspiele erheblich auf.

Jeder Liga-Teilnehmer ist verpflichtet ein Scouting abzugeben (Bei Spielen gegen CPU ist kein Scout erforderlich, sondern nur ein Spielbericht).

Das Scouting-System läuft wie folgt ab:
Der Scout beginnt mit der Nennung der Gameweek (Bsp. Regular Season Week 1).
Ihr schreibt ein paar kurze Sätze zu der Spielweise (am besten in Offense, Defense und ggf. Special Teams gegliedert).

Abschließend könnt ihr noch ein Statement abgeben bzgl. Kommunikation, Terminfindung sowie besonderen Anmerkungen zum Gameplay.

Beispiel:

Update Regular Season Week 1

Offense:
- TE Spielername Go-to-Guy
- First Pass Offense
- meist Spielzüge mit Curls im Passing Game
- Läufe gehen vermehrt über die Außen
- Screens werden eingestreut; hier sehr gefährlich und viel Raumgewinn möglich
- QB scrambelt, wenn Passempfänger gedeckt sind

Defense:
- Defense wird über Audibles /Adjustments gut auf Offense-Play eingestellt
- starke D-Line mit Pressure auf den QB
- steuert den MLB manuell mit guten Skills gegen den Pass; Schwächen im Tackling gegen den Run
- häufige Blitze der Defense
- Cover 3 Defense wird sehr oft gecallt

Special Teams:
- Punts Richtung Sideline bzw. direkt ins Aus nahe der Redzone
- sehr gute Returns
- Kicking Game eher schwach

Kommunikation / Spielvereinbarung / besondere Anmerkungen zum Gameplay:
- unkomplizierte Vereinbarung eines Spieltermins
- faire Spielweise / keine Auffälligkeiten
- Spielzug XY überwiegt in der Offense und wird verhältnismäßig oft gecallt
- keine Money Plays
- nette, gute Kommunikation nach dem Spiel trotz Niederlage / "fairer" Verlierer
avatar
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 192
Anmeldedatum : 07.12.15

Benutzerprofil anzeigen http://www.maddenonlineleague.net

Nach oben Nach unten

Re: Cowboys Head Coach: Mutu77 (Jan)

Beitrag von reggiebush15 am Do Sep 13, 2018 7:29 pm

Update Regular Season Week 1

Offense:
- keinen Go-to-Guy, Spreads the Ball
- Balanced Offense
- starkes Passing Game . Gut in 3rd Down Conversions
- QB scrambelt, wenn Passempfänger gedeckt sind

Defense:
- starke D-Line mit Pressure auf den QB
- Sehr gute Zone Coverage
- Sehr gut im Turnover forcen( meistens Picks)

Special Teams:
- Punts Richtung Sideline bzw. direkt ins Aus nahe der Redzone

- Kicking Game gut. 50 Yarde FG gekickt.

Kommunikation / Spielvereinbarung / besondere Anmerkungen zum Gameplay:
- unkomplizierte Vereinbarung eines Spieltermins
- faire Spielweise / keine Auffälligkeiten
- nette, gute Kommunikation nach dem Spiel
avatar
reggiebush15
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 13.08.18
Ort : Frankfurt am Main

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cowboys Head Coach: Mutu77 (Jan)

Beitrag von TightEnd92 am Di Sep 18, 2018 8:42 pm

Offense
Run Block war weit überlegen, alle hingen im Block fest
Kaum Pass, da run gut lief
Wirft pass weg vor Sack

Defense
User DE schlägt meinen LT sofort
Nutzt starke D Line für viel pressure und keine Chance beim run
Secondary sehr schwach im 1 vs 1

Einfache Terminfindung
avatar
TightEnd92
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 383
Anmeldedatum : 28.12.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cowboys Head Coach: Mutu77 (Jan)

Beitrag von bacon68 am Sa Okt 06, 2018 8:49 pm

Week 4:
O:
- Elliot, Elliot, Elliot - die meisten Spielzüge gehen über den RB in Run und Pass
- Vorischt vor Screens und Pässe in die Flats
- O-Line hält gut
- sieht seine offenen Passempfänger schnell und wirft gute Bälle

D:
- usert einen der Ends und ist im Beast Mode
- lässt nicht viel Zeit zum werfen
- Probleme gegen Inside Run
- Mittlere und tiefe Pässe über die Mitte werden schlecht verteidigt
- zerstört das Spiel mit seinem User

ST:
Nichts besonderes

Kommunikation etc.:
Schnelle Einigung und gute Kommunikation vor, während und nach dem Spiel. Fairer Spieler, der sich allerdings sehr auf sein RB verlässt.

_________________
avatar
bacon68
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 469
Anmeldedatum : 03.01.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cowboys Head Coach: Mutu77 (Jan)

Beitrag von Archibald am Mo Okt 08, 2018 4:51 pm

Week 5
Offensive

- Elliott Elliot . Im Lauf und pass ein gebunden
- schnell pässe . Da übersieht er teilweise die Defense Player
- run und pass gemischt
- QB bekommt Zeit . Wenn man durch ist , ist ein Fumble möglich


Defense
- sehr stark in der redzone
- spielt gerne man Blitz
- häufig Cover 2 .
- mehr Zone als msn . Wenn man dann Blitz


Special
Ein FG verschossen
Punts werden ins aus getreten
avatar
Archibald
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 335
Anmeldedatum : 20.09.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Cowboys Head Coach: Mutu77 (Jan)

Beitrag von JulioK91 am So Okt 21, 2018 3:51 pm

Week 6:
Offensive:
- Sehr präzise beim Pass, wenig Incompletions
- Verteilt Bälle auf alle Spieler
- Run und Pass gut aufgeteilt, beim Run gerne WR Quick
- O-Line solide, auf außen schwer durchzukommen


Defense:
- macht massiv Druck auf den QB
- Mitte in der Regel dicht
- gerne Cover 2
- Beim Rungame ist was drin, speziell über außen


Special Teams:
- Starke Kicks
- Ein FG verschossen
- Punte im Regelfall ins Aus

Sehr fairer Spieler, reibungslose Kommunikation über das Forum
avatar
JulioK91
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 57
Anmeldedatum : 21.02.16
Ort : Düsseldorf

Benutzerprofil anzeigen http://www.ihlonline.de

Nach oben Nach unten

Re: Cowboys Head Coach: Mutu77 (Jan)

Beitrag von GamingBeard am Mo Nov 12, 2018 3:25 pm

Week 10

Offense
- das komplette playcalling ist auf Elliott ausgerichtet
- Elliott fällt immer nach vorne
- hin und wieder mal nen pass auf einen anderen
- playcalling relativ einseitig ( ist gerade noch so ok)

Defense
- extrem starke dline (10 sacks)
-usert einen liner ( 4 sacks)
-man und zone ausgeglichen

War ansich fair, jedoch könnte das playcalling schon variabler sein. Ich versteh das mit Elliott, aber übertreiben muss man es trotzdem nicht Wink
Sonst alles gut
avatar
GamingBeard
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 485
Anmeldedatum : 23.12.15
Alter : 28
Ort : Jübek

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten