Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Nach unten

Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von Admin am Fr Aug 24, 2018 7:58 am

Team und Head Coach Scouting

Zu wissen, was einem im nächsten Spiel schätzungsweise erwartet, ist sehr hilfreich für die Ausarbeitung der eigenen Taktik und wertet in der Regel die Ligaspiele erheblich auf.

Jeder Liga-Teilnehmer ist verpflichtet ein Scouting abzugeben (Bei Spielen gegen CPU ist kein Scout erforderlich, sondern nur ein Spielbericht).

Das Scouting-System läuft wie folgt ab:
Der Scout beginnt mit der Nennung der Gameweek (Bsp. Regular Season Week 1).
Ihr schreibt ein paar kurze Sätze zu der Spielweise (am besten in Offense, Defense und ggf. Special Teams gegliedert).

Abschließend könnt ihr noch ein Statement abgeben bzgl. Kommunikation, Terminfindung sowie besonderen Anmerkungen zum Gameplay.

Beispiel:

Update Regular Season Week 1

Offense:
- TE Spielername Go-to-Guy
- First Pass Offense
- meist Spielzüge mit Curls im Passing Game
- Läufe gehen vermehrt über die Außen
- Screens werden eingestreut; hier sehr gefährlich und viel Raumgewinn möglich
- QB scrambelt, wenn Passempfänger gedeckt sind

Defense:
- Defense wird über Audibles /Adjustments gut auf Offense-Play eingestellt
- starke D-Line mit Pressure auf den QB
- steuert den MLB manuell mit guten Skills gegen den Pass; Schwächen im Tackling gegen den Run
- häufige Blitze der Defense
- Cover 3 Defense wird sehr oft gecallt

Special Teams:
- Punts Richtung Sideline bzw. direkt ins Aus nahe der Redzone
- sehr gute Returns
- Kicking Game eher schwach

Kommunikation / Spielvereinbarung / besondere Anmerkungen zum Gameplay:
- unkomplizierte Vereinbarung eines Spieltermins
- faire Spielweise / keine Auffälligkeiten
- Spielzug XY überwiegt in der Offense und wird verhältnismäßig oft gecallt
- keine Money Plays
- nette, gute Kommunikation nach dem Spiel trotz Niederlage / "fairer" Verlierer
Admin
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 223
Anmeldedatum : 07.12.15

Benutzerprofil anzeigen http://www.maddenonlineleague.net

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von lieven91 am Di Sep 11, 2018 5:11 pm

Week 1

offense:
- etwas mehr Run als Pass
- runs überwiegend durch die Mitte
- Pässe kamen an sich immer an, wenige Incompletions. Wenn Bälle weg waren, dann direkt IC
- nutzt Watson Mobilität auch aus, wenns keinen anderen Weg gibt
- Oline verschafft relativ wenig Zeit, Sacks sehr gut möglich


defense:
- Bockstark gegen den Run
- gegen den Pass anfälliger, Routen durch die Mitte eher ein Erfolg
- Backfield sehr fangsicher
- Zone & Man im Mix


Special Team an sich solide, ein vergebenes FG relativ früh im Spiel

lieven91
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 40
Anmeldedatum : 30.11.17
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von TightEnd92 am So Sep 30, 2018 9:24 am

Week 3
Viele QB runs. Oft ohne Slide, kein Fumble bei Tackles
Pässe maximal Medium
Viele Yards after Contact mit Miller
Oline lässt QB nicht zu viel Zeit

Häufig Cover 1 bei First down
Spielt bei First down ab und an Safety -> Receiver Deep offen
Corner anfälllig für Double Moves
TightEnd92
TightEnd92
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 400
Anmeldedatum : 28.12.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von GamingBeard am Di Okt 02, 2018 1:07 pm

week 4

offense
- gute runs mit Miller,meist innen
- oline ließ sehr viel zu (10 sacks)
- WR Hopkins top target
-pässe meist kurz oder mittel distanz,relativ sicher
-gerne uch mal deep,aber nicht so erfolgreich (4 picks)

defense
- usert den MLB, ausbaufähig aber nicht schlecht
- probleme gegen den pass
-sehr starke run D--> zwei Fumbles geforced
-bei blitz sehr starker pass rush

Fazit : fairer,abwechslungsreicher und netter coach
GamingBeard
GamingBeard
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 23.12.15
Alter : 29
Ort : Jübek

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von Mutu77 am Mo Okt 08, 2018 6:10 pm

Werk 5:

- Mehr Pass als Run
- Erster Read ist immer Hopkins, zweiter Read ist immer der QB-Run/QB-Scramble
- Forciert trotzdem wenig, auch wenn er immer zu Hopkins will, vermeidet er Double Coverage
- O-Line gibt ihm (unglaublicherweise) viel Zeit (allerdings ist meine D-Line auch komplett im Lazarett)
- Runs eher Inside
- Sehr viele Strafen im Blocking

Defense:

- mehr Zone als Man
- viel Zone Blitz, aber auch viel Cover 1
- Solider Pass Rush
- Aggressiv gegen den Run, normale Inside Runs selten erfolgreich
- Nahe der Goal Line auch mal Man Blitz
- hat zuerst einen LB geusert und mit diesem geblitzt, obwohl der eigentlich eine Zone-Zuständigkeit hatte, dann einen LB geusert und mit diesem relativ normal gecovert, dann Clowney im Pass Rush gespielt
-anfällig für PA

Special Teams:

- Ein 55+ FG getroffen und ein 60+ FG um ein Haar getroffen - aber auch ein 40+ FG verschossen

Terminfindung:

- Easy
Mutu77
Mutu77
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 175
Anmeldedatum : 19.02.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von hammerfallking am Di Okt 23, 2018 6:00 pm

Week 6

Offense:
- guter mix aus Run und Pass
- kein Guy to Go auszumachen
- wirft auf unterschiedliche Reciver
- Runs werden gut verteilt, innen und aussen
- Oline nur manchmal Löchrig nur 4 Sacks zuglassen
- scramblet mit Watson wenn kein man frei, schafft damit gut Yards. Im Spiel Watson bester Runner mit 60 Yards

Defense:
- Run Def extrem stark kein Big Play möglih
- Pass Def stark immer einer am Man
- steuert ne MLB
- macht mächtig Druck auf Qb
. guter mix aus Zone, Man und Blitzes


SP:
bis auf ne guten Punt Return TD nix auffälliges

Terminfindung:
einfach und schnell

netter und fairer Spieler
hammerfallking
hammerfallking
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 450
Anmeldedatum : 23.12.15
Alter : 25
Ort : bayern

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von JulioK91 am Do Okt 25, 2018 11:21 pm

Week 7:

Offense:
- gute Verteilung aus Run / Pass
- Pass gerne auf TE
- Ansonsten wird logischerweise Hopkins gerne gesucht
- Runplay durch die Mitte
- Wenn möglich geht Watson gerne auch mal selbst. So sind immer einige Yards drin
- Sichere Pässe, ruhig in der Pocket

Defense:
- Passwege super gecovered
- Wenn es Lücken gibt dann in der Mitte des Feldes
- viel Druck, einige Sacks gelungen
- usered einen Linebacker, da dann etwas anfälliger, Receiver schaffen hier am ehesten eine Seperation

Special Teams:
- Punts alle ins Feld, aber stark den Return verteidigt
- Fieldgoal verschossen

Sehr fairer und höflicher Spieler, Terminfindung lief 1a über das Forum Smile
JulioK91
JulioK91
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 21.02.16
Ort : Düsseldorf

Benutzerprofil anzeigen http://www.ihlonline.de

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von Tstyle1986 am Sa Nov 03, 2018 8:48 pm

Week 8

Offense
- Runs zu 90% inside Runs
- Go To Guy Hopkins
- Wenn nichts geht, scrambelt Watson

Defense
- Dline bringt pressure

Fairer und netter Spieler. Game hat aber so keinen Spaß gemacht.
Tstyle1986
Tstyle1986
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 523
Anmeldedatum : 22.03.17
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen https://www.twitch.tv/tstyle1986

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von Bifi am Mo Nov 12, 2018 9:20 pm

Week 9

Offense:

-dadurch das das Run game nicht funktionierte musste man über den Pass gehen der heute ebenso überhaupt nicht klappte
-pass block löchrig und somit viel druck
-viele INT bei denen der DB richtig gut Pickt und der QB kaum was dafür kann

Defense:
-durch den Frust der offense ein wenig planlos
-dennoch sehr wenige Yards zugelassen im pass vorallem am schluss im Rungame löchriger

Fairer und vor allem sehr netter Gegner mit Super Terminabsprache wie man es sich wünscht
Bifi
Bifi
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 197
Anmeldedatum : 18.11.16
Alter : 21
Ort : Soyen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von KingSize97 am Mo Nov 19, 2018 9:46 pm

Week 11

Offense:
- abwechslungsreiches Playcalling
- solide Inside Runs
- viele QB Runs, slided nicht
- go to guy ist WR Fuller
- viele tiefe Routes

Defense:
- sehr angenehmer Mix aus Man und Zone
- blitzt gerne
- guter Druck auch aus reiner Coverage Defense
- steuert DE
- macht die Mitte bei Runs gut zu
KingSize97
KingSize97
Franchise Player
Franchise Player

Anzahl der Beiträge : 1776
Anmeldedatum : 23.12.15
Alter : 21

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von Kevler23 am Mo Dez 10, 2018 10:08 am

Week 13

Offensive:

- Gemischtes Playcalling
- Gerne PA
- Hopkins wird gerne auf Sail oder Cross Routes geschickt
- O-Line lässt zwar Druck zu, aber Watson auch sehr mobil


Defensive:

- Überwiegened Zone , vor allem Cover 3
- Starke D-Line , Druck extrem hoch , Läufe inside sehr schwer
- schnelle LB , die kurze Pässe sehr gut verhindern
- Trotz Zonenverteidigung, extrem starkes Backfield mit Fangsicherheit
- Bei 3& Long wurde immer die Mitte angeboten, da man sich gegen die ganz weiten geschützt hat


Special:

Alles normal

Sonstiges:

Angenehm, Terminfindung war top
Kevler23
Kevler23
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 85
Anmeldedatum : 21.02.18
Alter : 27
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von vJxrdan-- ( Ricardo ) am Mo Dez 10, 2018 3:19 pm

Week 14
Offense:

- Ausgeglichenes Playcalling
- Go to Guy war Miller über R und Hopkins über P
- Keine Turnover
- Nutzt Watson 's Mobilität sehr gut 5 Rushes für 42 yards
- Mehr Rush Yards als Passing Yards
- 1. Kickoff return TD

Defensive:

- 1. INT geforced
- Sehr viel Pass Rush
- Steuert einen LB
- Mehr Zone als Man
- 4 Sacks

ST:

- 1. PAT verschossen
Sonst keine Auffälligkeiten

Kommunikation:

Alles bestens fairer und netter Spieler immer wieder gerne.
vJxrdan-- ( Ricardo )
vJxrdan-- ( Ricardo )
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 07.11.18
Alter : 17
Ort : Rottweil

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von daumen1909 am Mo Dez 17, 2018 5:18 pm

Week 15:

Offense:
- gute Verteilung aus Run / Pass
- Pass gerne auf WR Hopkins
- Ansonsten wirdauch der TE gerne gesucht
- Runplay durch die Mitte (Inside Zone)
- Wenn möglich geht Watson gerne auch mal selbst. So sind immer einige Yards drin, Slided nicht
- Sichere Pässe, ruhig in der Pocket
- gerne PA
- geht im ersten Quater auch für 4and1 (35Yard mit 10mph Gegenwind)

Defense:
- Passwege super gecovered
- Wenn es Lücken gibt dann in der Mitte des Feldes
- viel Druck, einige Sacks gelungen
- usered einen DE oder LB

Special Teams:
- Punts alle ins Feld
- Fieldgoal und EP sicher


Netter fairer Gegner

_________________
MOL Season VII: 9-1-6 2 nd AFC East, Divisional Round
MOL Season VIII:6-10, 3 rd AFC East
MOL Season IX (Brain):8-8,2nd AFC East
daumen1909
daumen1909
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 720
Anmeldedatum : 16.01.17
Alter : 46
Ort : Dortmund

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von GamingBeard am Mo Dez 24, 2018 12:59 am

Week 16

Offense
- sehr viele drags und slants
- Hopkins go to guy
- Probleme mit mlb User(2 picks)
-gutes runninggame + gute oline

Defense
- usert liner
- mehr zone als man
- bei 1.down oft Zonen Blitz
GamingBeard
GamingBeard
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 513
Anmeldedatum : 23.12.15
Alter : 29
Ort : Jübek

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von Criso237 am Mo Jan 14, 2019 9:27 am

Wildcard Week

Offense
Ne playbook
Gerne 3 Receiver auf einer Seite
Pa, screeens und viel inside Zone

Defense
Gute run d
Guter mlb User

Special Teams

Alles gut

Nicht wirklich aussagekräftig der Scout aufgrund von sechs Versuchen!
Fairer und netter Kontakt und Gegner Smile
Criso237
Criso237
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 252
Anmeldedatum : 11.02.16
Alter : 34

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von JulioK91 am Di Jan 29, 2019 8:20 pm

Week 17:

Offense
- Slant die Route der Wahl
- spielt vornehmlich auf Hopkins
- mobiler QB, der im Zweifel selber geht
- solide O-Line, Run gerne über außen

Defense
- steuert einen D-Liner
- Pässe in die Mitte gut möglich, mitunter deutliche Lücken
- Spielt gerne Zone-Defense
- hier und da Blitzes, meist beim 1st Down

Wir hatten eine unsägliche Diskussion die mir leider den Spaß am Spiel genommen hat. An sich ein solider Spieler der verdient gewonnen hat.
JulioK91
JulioK91
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 21.02.16
Ort : Düsseldorf

Benutzerprofil anzeigen http://www.ihlonline.de

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von Tstyle1986 am Fr März 01, 2019 9:11 am

S10 W1

Offense
- abwechslungsreiches Playcalling
- Running game konnte sich nicht richtig entfallten
- zu Beginn mit Ungenauigkeiten im Passing game wodurch einige INTs abgefangen wurden, später stark, gerade mit tiefen Bällen auf Dorsett
- Watson scrambelt auch mal, wenn kein QB spy eingestellt

Defense
- schwächen gegen den Run, sowohl In- als auch Outside
- Dline erzeugt gut Druck auf den QB
- Blitzt auch mal mit Safety
- DBs sind im Passing game zu schlagen, leider war Rookie QB zu ungenau Wink

Special Teams
starker Punter, immer Richtung aus innerhalb der 20

sehr fairer und netter Gegner!
Tstyle1986
Tstyle1986
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 523
Anmeldedatum : 22.03.17
Alter : 32

Benutzerprofil anzeigen https://www.twitch.tv/tstyle1986

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von reggiebush15 am So März 10, 2019 4:23 pm

Update Regular Season 10 Week 3

Offense:
- DeAndre Hopkins Go-To Guy / verteilt aber dennoch die Bälle. WR Will Fuller sehr gefährlich durch Speed
- Run & Pass wird ausgeglichen gecallt. Wenn aber sicher spielen will, dann mehr run auch manchmal bei 3rd and long.
- Läufe  über außen und innen(ausgeglichen)
- auch wenn mehrere ints geworfen wurden, muss man sagen, dass er wenn viel Platz auf dem Feld ist immer ne Anspielstation hat. Erst wenn es Richtung Endzone geht, wird's ungenauer.
- QB scrambelt, wenn Passempfänger gedeckt sind(aufpassen!!! gefährlich !!!)

Defense:
- Defense sehr gut auf Pass und Run eingestellt.
- starke D-Line mit Pressure auf den QB// Die D-Line ist von den Einzelspielern her schon mehr als gut, sodass man gegen meine sehr schwache o-line mit einem Knopfdruck vorbei kam. Hin zu kommt dass JJ Watt sehr stark gelenkt wird und somit viele User Sacks resultieren.
Also an alle mit ner O-Line voller 70er ovr : ihr habt kein Spielzug 3 sek Zeit zum werfen. Und bin mir sicher mit ner guten O-Line wird es auch net einfacher gegen so ein Kaliber an Spielern und User finesse.
- Cover 3 Defense wird oft gecallt, aber denke er audibled sehr gut, da Cover 3 Beater nicht funktionierte.

Special Teams:

- sehr gute Returns
- Kicking Game eher schwach (Extrapoint zum Ausgleich verschossen/ und auch FG )

Kommunikation / Spielvereinbarung / besondere Anmerkungen zum Gameplay:
- unkomplizierte Vereinbarung
- sehr netter Gegner / auch sehr fair , vor sowie nach dem Spiel. Haben uns noch unterhalten.
- immer wieder gern.
reggiebush15
reggiebush15
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 103
Anmeldedatum : 13.08.18
Ort : Frankfurt am Main

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von Lodman am Mo März 11, 2019 1:22 pm

S10 W1

O

guter mix aus pass und Rund
Pässe meist Kurz, wenn die Chance da ist aber auch gern mal ne Bombe
Anfangs auch mal nen wurf in die Deckung später dann mehr mit watson unterwegs wenn nix frei war

D

Dline mit viel Druck
bei first down gern mit cover 1
gerne mit blitz

fairer netter spieler

Lodman
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 25.12.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Texans Head Coach: Archibald (Arn)

Beitrag von Blieza am Sa März 23, 2019 6:52 pm

Season 2 Week 4

Week 6

Offense:
- guter mix aus Run und Pass
- spiel viel über Dorsett
- über den Run mittelmäßig, außer Madden hilft mit, dann gefährlich
- fehlerfreies Passpiel
- gute O-Line, kennt man von den Texans nicht
- scramblet mit QB nach vorne, wenn nichts frei ist, lässt es manchmal auf Fumble ankommen

Defense:
- Run Def extrem stark kein Big Play möglih
- Pass Def stark immer einer am Man
- spiel MLB zumeist selbst, versetzt einen LB immer nach hinten
- guter Druck auf QB
. guter mix aus Zone, Man und Blitzes


SP:
mit Dorsett extrem gefährlich bei Kick/Punt Return, läuft immer über außen

Terminfindung:
unkompliziert, im Chat sehr freundlich, musste meinen Frust aushalten

netter und fairer Spieler

Blieza
Blieza
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 22.03.19

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten