Seahawks Head Coach: Rawside (Steffen)

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Re: Seahawks Head Coach: Rawside (Steffen)

Beitrag von SkilletZor am So Jun 03, 2018 9:29 pm

Week 11

Offense
- Abwechslungsreiches Playcalling
- Run meist Outside
- O-Line in der ersten HT gut, 2 HT hat sie keine Lust mehr gehabt und 6 Sacks zugelassen. Wären noch mehr gewesen, wenn Wilson Golden und Jones nicht mehrmals abgeschüttelt hätte Very Happy
- Achtet gut auf die Pocket und hat das richtige Gespür zum loslaufen
- Im Passing sichere Reads, nur zum Ende hin wo mehr Risiko nötig war kamen die INT´s
- Kein go to Guy. Wirft zu dem Spieler, welcher frei steht, selbst wenn es nur der Checkdown für 1 Yard ist

Defense

- Usert einiges auf dem Feld. Mal jemanden in der D-Line, dann mal einen LB und auch mal den Safety. Als Safety pennt er manchmal und reißt ein riesen Loch in die D# Very Happy
- CB und LB sehr stark gegen den Pass. Sehr Aufmerksam und vor allem sicher was das fangen angeht
- D-Line bringt guten Druck auf den QB. Provoziert dadurch überhastete&ungenaue Würfe
- Mehr Zone als Man

Wie immer sehr fairer netter Gegner!
Hat mega Bock gemacht und freue mich schon auf das Rückspiel!
avatar
SkilletZor
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 06.12.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seahawks Head Coach: Rawside (Steffen)

Beitrag von TightEnd92 am Di Jun 12, 2018 10:18 am

Week 12
Run erfolgreich
guter Run Block, gerade über outside
schwacher Pass Block, Druck kommt an
wirft mit Wilson auch im Lauf mit Druck
Viele Scrambles nach rechts bei 3rd down und wirft dann auf den WR auf der Post Route

Defense
Guter Pass Rush
Usert verschiedene Positionen, meist aber LB
Starke Front 7
avatar
TightEnd92
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 390
Anmeldedatum : 28.12.15

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seahawks Head Coach: Rawside (Steffen)

Beitrag von bacon68 am Mi Jun 20, 2018 11:47 pm

Week 14 S2
O:
- variables Playcalling
- im Passing Mal Top und Mal Flop
- stark gegen Man-Verteidigung, schwächer gegen eine solide Zone Verteidigung
- Rushing eher über außen, aber nicht unbedingt
- läuft selten selbst mit Wilson, scrambelt eher diagonal zurück und lässt sich 20 Yards tief sacken
- rollt häufiger nach m SNAP nach Rechts raus
- Pässe eher auf Drags, Mal auf Corner oder Posts

D:
- Alles drin, Man, C2, C3, Blitzes
- sehr starke Run Die
- Run ist machbar mit Read Option, Draw und Counter
- Pass ist alles mögliche da

Netter, fairer und kompetenter Spieler

_________________
avatar
bacon68
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 03.01.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seahawks Head Coach: Rawside (Steffen)

Beitrag von SkilletZor am Mo Jul 09, 2018 4:00 pm

Week 16

Zu Week 11 hat sich nicht viel geändert.

Unterschied, dass er in der Offense die richtigen Reads hatte und immer die richtige entscheidung getroffen hat!
Defense stand immer richtig und hat viele 1 vs 1 gewonnen.
D-Line macht sehr viel Druck dadurch sehr wenig Zeit!

War ein extrem geiles Spiel und ich freue mich schon auf die nächsten games!
avatar
SkilletZor
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 284
Anmeldedatum : 06.12.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seahawks Head Coach: Rawside (Steffen)

Beitrag von bacon68 am Do Jul 19, 2018 9:23 pm

bacon68 schrieb:Week 14 S2
O:
- variables Playcalling
- im Passing Mal Top und Mal Flop
- stark gegen Man-Verteidigung, schwächer gegen eine solide Zone Verteidigung
- Rushing eher über außen, aber nicht unbedingt
- läuft selten selbst mit Wilson, scrambelt eher diagonal zurück und lässt sich 20 Yards tief sacken
- rollt häufiger nach m SNAP nach Rechts raus
- Pässe eher auf Drags, Mal auf Corner oder Posts

D:
- Alles drin, Man, C2, C3, Blitzes
- sehr starke Run Die
- Run ist machbar mit Read Option, Draw und Counter
- Pass ist alles mögliche da

Netter, fairer und kompetenter Spieler
WC
Soweit eigentlich alles gleich nur dass er bessere Runs hatte und insgesamt weniger Fehler gemacht hat.

_________________
avatar
bacon68
Pro Bowler
Pro Bowler

Anzahl der Beiträge : 483
Anmeldedatum : 03.01.16
Alter : 25

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Seahawks Head Coach: Rawside (Steffen)

Beitrag von Dezina am Fr Jul 27, 2018 12:36 pm

Divisional

Offense:

-Sehr viel Pass, wenig Run
-Wenn Run dann über Außen und nicht effektiv
-starke O-line

Defense:

-bevorzugt Cover 2 und Cover 2 Man
-starke DB´s
-starker Passrush
avatar
Dezina
Rookie
Rookie

Anzahl der Beiträge : 93
Anmeldedatum : 08.01.18

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten